Aktuellste Artikel

Evangelist Werner Kuhlen gestorben

NAK nimmt keine Notiz

Einer der letzten Botschafts-Zeitzeugen Evangelist i. R. Werner Kuhlen im Alter von 93 Jahren gestorben Vor wenigen Tagen wurde auf der Website der Apostolischen Gemeinschaft bekanntgegeben: „Evangelist i.R. Werner Kuhlen verstorben – Am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, ist Werner Kuhlen, der langjährige Gemeindeleiter der Gemeinde Düsseldorf-Mitte, im Alter von 93 Jahren entschlafen. Werner Kuhlen […]

ung Neuapostolische Kirche Süddeutschland Vorstand enttarnt

Überwacher überwachen sich selbst

Schaubild einer ominösen NAK-Stiftung Glaubt man der Kirchenleitung, wird tätige Nächstenliebe groß geschrieben. Die NAK Süddeutschland K.d.ö.R. unterhält ein eigenes Hilfswerk mit der Bezeichnung “human aktiv“. Doch dieses Hilfswerk allein scheint der Kirchenleitung noch nicht ausreichend zu sein. Seit fast dreieinhalb Jahren gibt es nun noch die “Stiftung Neuapostolische Kirche Süddeutschland“, welche wiederum angeblich nur […]

Scientology verständiger als die NAK?

Scientology vorbildlicher als die NAK

Scientology verständiger als die NAK? Bei manchen Sprüchen, welche Bezirksapostel so loslassen, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was denken sie sich nur dabei und was für ein Ziel verfolgen sie damit? Aktuell geht es um ein Predigtzitat von Bezirksapostel Michael Ehrich. Es lautet: (…) Der ganze Artikel steht hier zum Download zur […]

Stammapostel lehrt Evangelium falsch

Irreführende Lehre

Wenn die Neuapostolische Kirche versucht, Jesus den Christus für sich zu vereinnahmen, kann nichts Gutes dabei herauskommen. Die Lehre, Jesus der Christus sei einzig im neuapostolischen Abendmahl (wahrhaft) mitten unter den Gläubigen, ist erstens gemäß Evangelium falsch und schließt zweitens den  größten Teil der Christenheit aus einer solchen Gemeinschaft aus. Wie kann das die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen […]

Warum es so wichtig ist, dass der NAK-Forschungsbericht über die Zeit der Botschaft von Stammapostel J. G. Bischoff veröffentlicht wird?

Weil so viele Menschen den furchtbaren Lehren jener Apostel ausgesetzt waren. Diese Lehren haben entsprechende seelische Folgen gehabt. Im Kampf gegen das von der Kirchenleitung erhoffte Vergessen, hier Erinnerungen:

"Seinen Aposteln hat er die Macht gegeben, alle Seelenschäden zu heilen. Wer freilich diese göttliche Einrichtung nicht benutzt, muß den ewigen Tod erleiden." (Amtsblatt, 1. März 1954, Seite 38)

 

"Noch werden die Winde gehalten, solange, bis die Versiegelungsengel (die Apostel) ihre Arbeit vollendet haben (Offenbarung 7, 3). Heute droht wohl auch noch der Geist des Drachen, der das Knäblein vernichten möchte (Offenbarung 12, 1-4), und vor unserem geistigen Auge ist das rote Meer der Sünde weit ausgebreitet. Aber der Herr hat für uns gesorgt. Mit diesen Mächten der Hölle, des Todes und des Abgrundes streiten wir nicht; das überlassen wir dem Herrn." (Amtsblatt, 1. März 1954, Seite 38)

"Als Glieder eines Leibes stehen wir untereinander in lebendiger Gemeinschaft; und unser ewiges Leben ist daran gebunden, daß wir von dem Haupte, unserem Stammapostel, nie getrennt sind." (Amtsblatt, 15. März 1954, Seite 44)

 

Vor Stammapostel Schneider ist ein Denkzettel geschrieben für solche, welche ihm nachfolgen.

"Und du folgst dem Stammapostel. Und das werde ich nie vergessen."

Jedoch die Schrift sagt:

Der HERR merkt und hört es, und vor ihm ist ein Denkzettel geschrieben für die, so den HERRN fürchten und an seinen Namen gedenken. (Maleachi, 3, 16)  

Dieses "nicht vergessen" deutet darauf hin, dass der neue Bezirksapostel Soko etwas beim Stammapostel gut hat. Eine besondere "Wohltat" vielleicht? Loyalität eines selbständigen Kirchenpräsidenten zum Stammapostel wird belohnt. Ein "Apostel Jesu Christi" jedoch folgt seinem Sender, Jesus dem Christus. Ein "Apostel der Neuapostolischen Kirche" folgt dem Stammapostel, einem Menschen.

 Quelle Video: https://nac.today/de/158036/739268

Jubiläum 5 Jahre Verheimlichung NAK-Forschungsbericht

Entwicklung NAK Süddeutschland

Eine Sammlung aller Finanzzahlen, welche in den SÜDINFOS seit Dezember 2012 veröffentlicht wurden, steht hier zum Download zur Verfügung. Mit dabei ist auch ein Interview mit Bezirksapostel Michael Ehrich bezüglich Finanzen der NAK Süddeutschland.

IJT 2019 Recall Nr-1

Die kirchenleitenden Apostel verheimlichen den Forschungsbericht über die Zeit der »Botschaft« von Stammapostel J. G. Bischoff.

Damit betrügen sie die hochbetagten Zeitzeugen, welche teilgenommen haben, um ihr Vertrauen und die Öffentlichkeit um wichtige Informationen zur Meinungsbildung über die Neuapostolische Kirche (NAK).

Hier geht es zur Initiative »NAK Forschungsbericht jetzt!«, die sich für eine Veröffentlichung einsetzt: