Alarmstufe Rot für die Wiederkunft Christi

Erwartung wachhalten für künftige Generationen

Alarmstufe: Rot

Apostel glauben offenbar nicht mehr an die nahe Wiederkunft Jesu Christi

Hört und liest man als treues neuapostolisches Gotteskind, wie leitende Apostel über die Zukunft schreiben und sprechen, müsste das Blut der freudigen Erwartung einer baldigen Wiederkunft Jesu Christi in den Glaubensadern gefrieren.

In der neuesten „Community“  heißt es zwar in der Überschrift zum „Editorial“ des Stammapostels noch in großen Buchstaben: „Don’t give up on the promise!“, doch im letzten Satz wird eine „nahe“ Wiederkunft Jesu Christi in weite Ferne gerückt:

„It is my heartfelt wish that we pass His promise on to future generations.“

Ins Deutsche übersetzt:

„Es ist mein Herzenswunsch, dass wir seine Verheißung
an
künftige Generationen weitergeben.“

»Canities-News« hat am 1. April 2019 unter dem Titel „Kein Aprilscherz“ darüber berichtet.

Schon aus dem Kreis der Bezirksapostel wurde immer wieder angedeutet, wie sie selbst zu einer nahen Wiederkunft Jesu Christi stehen. (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:


Weiterführende Recherchen zu diesem Thema von Detlef Streich unter folgendem Link einsehbar:
https://nak-aussteiger2010.beepworld.de/schoene-neue-welt.htm#endzeit

Posted in Alle Artikel, Kirchenlehre, Schlaglichter.