Holocaust-Kritik - Die Stellungnahme der AG Geschichte der NAK

NAK-Bekenntnis zu verbrecherischer Organisation

DIE STELLUNGNAHME

„AG Geschichte“ bekam Auftrag zu antworten

Und sie bewegt sich doch! Die AG (Arbeitsgruppe) Geschichte der Neuapostolischen Kirche wurde von Stammapostel Schneider kurz aus ihrem Tiefschlaf geweckt und musste wegen der Kritik von Gerrit Sepers bezüglich fehlendem Holocaust-Gedenken eine Stellungnahme abgeben. So manches kann man ja auf sich sitzen lassen, jedoch nicht Kritik, welche eine nicht aufgearbeitete Kollaboration mit einer verbrecherischen Organisation betrifft. Selbstverständlich haben die NAK-Apostel der Nazi-Zeit eine reine Weste. Alles was bisher recherchiert und veröffentlicht wurde kann nichts anderes sein als eine Historien-Fata-Morgana. Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man aufmerksam liest, was die „AG Geschichte“ als Stellungnahme veröffentlicht hat. (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:


NAKI – Stellungnahme der AG Geschichte der Neuapostolischen Kirche zum Schreiben von G. Sepers vom 26.1.20

Posted in Alle Artikel, Kirchengeschichte, Schlaglichter.