NAK: Amtsverständnis und verstörende Bilder

Amtsverständnis braucht mehr Sensibilität

Verstörende Bilder

Amtsverständnis ohne Sensibilität im Zeichen von sexuellem Missbrauch in Kirchen

“Kniend empfangen sie durch Handauflegung und Gebet des Apostels das Amt.”


Die verstörenden Bilder und eine Alternative stehen hier zum Download zur Verfügung:

Eine Sache der Wertschätzung

NAK-Apostel: Hausaufgaben noch nicht gemacht

Eine Sache der Wertschätzung

Achtsamkeit – Verhaltenskodex – Erweitertes Führungszeugnis. Alles getünchte Gräber, wenn das Wesentliche fehlt

Die Neuapostolische Kirche (NAK) definiert sich als „Kirche des Amtes“. Aus diesem Grund steht das Amt im Mittelpunkt ‒ um genau zu sein, das Apostelamt. Das (Apostel)Amt ist sozusagen die Sonne und die Gemeinden sind die Planeten, welche um die Sonne kreisen. Von der Sonne geht Licht, Wärme und Leben aus, die Planeten sind auf sie angewiesen. Darüber können ‒ bei aufmerksamer Beobachtung ‒ auch die exzessiv zelebrierten „Christus-Mottos“ der vergangenen Jahre nicht hinwegtäuschen. (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:

Freie Bahn für die NAK-Apostel ohne Propheten

Ordinationen ohne geistliches Korrektiv

Freie Bahn ‒ ohne störende Propheten

Am kommenden Sonntag in Oberhausen: Apostelordinationen ohne Korrektiv und ein frisiertes Kirchenlied

Die Neuapostolische Kirche (NAK) steht und fällt mit dem Apostelamt. Laut Katechismus hat Jesus der Christus (unmittelbar) nur ein Amt gegeben:

„Jesus Christus hat seiner Kirche unmittelbar nur ein Amt gegeben, nämlich das Apostelamt.“

Eine belegende Bibelstelle bleibt der Katechismus allerdings schuldig. Im Evangelium des Markus ‒ dem wohl älteste Evangelium ‒ steht jedoch etwas ganz anderes. Da heißt es, als Jesus der Christus die zwölf Jünger berief: (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:

Geldspeicher Stiftung NAK Süddeutschland

NAK Süd: Rosige Finanz-Zukunft

Geldspeicher »Stiftung NAK-Süddeutschland«

Schon 20 Millionen Euro heimlich in Stiftung transferiert?

Seit Ende 2015 existiert die „Stiftung Neuapostolische Kirche Süddeutschland“. Sie wurde durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport am 28. Dezember 2015 – unter dem Aktenzeichen RA-0562.9-06/1 – als rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt. Ihr Sitz ist das Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum (VDZ) der Neuapostolischen Kirche Süddeutsch-land K.d.ö.R. in Stuttgart, Heinestraße 29. (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:
BAP Nadolny - Mittagessen wichtiger als Seelsorge

Hirtenliebe sieht anders aus

Bezirksapostel Wolfgang Nadolny: Mittagessen wichtiger als Glaubensgeschwister

In Berlin-Schöneberg machte der Kirchenpräsident einen schnellen Abgang

Es handelt sich hier sicher nicht um eine Nachricht, welche in einer dpa-Redaktion für Aufmerksamkeit sorgen würde. In der Naktalk-Redaktion hat sie jedenfalls Interesse geweckt.

Am Sonntag den 16. Juni 2019 hielt Bezirksapostel Wolfgang Nadolny, Kirchenpräsident der Neuapostolischen Kirche Berlin-Brandenburg K.d.ö.R., einen Gottesdienst in der Gemeinde Berlin-Schöneberg. Dazu eingeladen waren die Gemeinden Berlin-Wilmersdorf und Berlin-Schmargendorf. Das „Haus Gottes“ in Schöneberg wird in nächster Zeit aufgelöst und die Gemeinde mit den eingeladenen Gemeinden fusioniert, wie das im NAK-Jargon gerne heißt. Dazu gab es im Vorfeld schon einigen Aufruhr und konkrete Forderungen der Schöneberger Jugend an die Kirchenleitung.

Am Ende des Gottesdienstes hatte es Nadolny diesmal auffallend eilig zum Mittagessen zu kommen. Nach dem dreifachen Amen sagte er zur versammelten Gemeinde: (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:

Erweitertes Fuehrungszeugnis ohne Aussagekraft

Wo kein Urteil da kein Eintrag

Erweitertes Führungszeugnis ohne Aussagekraft

Apostel verhindern durch ihr Verhalten entsprechende Einträge

Es ist, wie es aussieht, aktuell eine Besonderheit der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland K.d.ö.R., von allen aktiven Amts- und Funktionsträgern, ohne Einzelfallprüfung und gesetzliche Grundlage, ein erweitertes Führungszeugnis einzufordern.

Eine diesbezüglich am 18. Juli 2017 herausgegebene Richtlinie lautet:

Erweitertes Führungszeugnis (EFZ)‒Alle Amtsträger, Lehrkräfte und Jugendbetreuer/-innen werden gemäß §72a SGB VIII dazu aufgefordert, ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.“

(…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:

NAK Kinderschänder muss in Haft

NAK Aachen: Kindesmissbrauch endlich bestraft

NAK-Kinderschänder muss in Haft

Im Missbrauchsfall NAK Aachen wurde das Urteil gesprochen

Das Thema Missbrauch von minderjährigen Kindern und Jugendlichen in der Neuapostolischen Kirche (NAK) ist seit Ende Mai erneut in der Öffentlichkeit. Leider ist das immer noch etwas Außergewöhnliches, denn auch die NAK vertuscht und verheimlicht sexuellen Kindesmissbrauch in den eigenen Reihen. Dank dem mutigen NAK-Kritiker Franz-Christian Schlangen wurde jedoch gegen einen Priester in Ruhe und Kinderschänder aus dem NAK-Bezirk Aachen endlich Anzeige erstattet. Der Prozess begann am 27. Mai 2019 vor dem Landgericht Aachen. Nun wurde das Urteil verkündet: Der mittlerweile seines Priesteramtes enthobene Sexualstraftäter muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter. (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:

Mehr Stammapostel

Ökumene offenbar kein Renner

Gradmesser »Youtube«

Wenn die Aufrufe bei »Youtube« die Stimmung im (neuapostolischen) Volk widerspiegeln, dann sieht es finster aus für die Ökumene.

Zwei Bilder ohne viel Worte stehen hier zum Download zur Verfügung:

 

An alle NAK Amtsträger zum erweiterten Führungszeugnis

NAK Süd: Erweitertes Führungszeugnis ins Blaue hinein

An alle Amts- und Funktionsträger der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland K.d.ö.R.

Anforderung erweitertes Führungszeugnis durch die Kirchenleitung

Aus aktuellem Anlass hat sich die Redaktion von »Naktalk« entschlossen, die wesentlichen Punkte zum Thema „erweitertes Führungszeugnis für ehrenamtliche Amts- und Funktionsträger der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland K.d.ö.R.“ noch einmal kompakt zusammenzufassen.

Hintergrund:
Seit einiger Zeit werden die ehrenamtlichen Amts- und Funktionsträger der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland K.d.ö.R. von der Kirchenleitung aufgefordert, ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen. Dabei wird von Seiten der Kirchenleitung der Eindruck erweckt, dass der Kirchenpräsident (Bezirksapostel Michael Ehrich) aus gesetzlicher Verpflichtung heraus ein solches Führungszeugnis einfordern muss.

Eine solche grundsätzliche Verpflichtung gibt es jedoch nicht! (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung:


Weiterführender Artikel:
Erweitertes Führungszeugnis: Erst denken, dann beantragen

IJT 2019: NAK-Zensur hat aufgepasst

IJT 2019: Meinungsfreiheit eingeschränkt

IJT 2019: Tänzer, Schauspieler und Zensur

Beim Höhepunkt war Meinungsfreiheit nicht erwünscht

Was ist ein Höhepunkt? Da hat sicher jeder seine eigene Vorstellungen. Beim Internationalen Jugendtag (IJT) 2019 in Düsseldorf war der Höhepunkt jedenfalls nicht die lang ersehnte und beworbene Gemeinschaft tausender Jugendlicher, sondern natürlich der Gottesdienst am 2. Juni 2019 mit Stammapostel Jean-Luc Schneider: (…)


Der ganze Artikel steht hier zum Download zur Verfügung: